Seminare am Wochenende

Neben den Ausbildungen biete ich auch in sich abgeschlossene Seminare an, die jeweils ein Wochenende dauern. Anmeldungen können über die Seite Seminaranmeldungen erfolgen, auf dieser Seite finden Sie die Termine und Inhalte der einzelnen Seminare. Natürlich kann man zwei Seminartage auch zusammenfassen, so zum Beispiel Rahmentrommel und Gong. 

Basisworkshop Rahmentrommel

16.03.2019

Bei diesem eintägigen Workshop geht es nicht um den Bau einer Rahmentrommel, auch nicht um ihre Verwendung als Rhythmusinstrument.

Es geht um die Anwendung der Rahmentrommel in der Musik- und Klangtherapie. Von daher richtet sich das Seminar auch an Musik- und Klangtherapeuten, die gerne (mehr) mit diesem ziemlich mächtigen Instrument arbeiten würden. Themen sind u. a.  … woher kommt sie, … Spielweisen in der Therapie, … bei Rückenschmerzen, … in der Meditation, … u.v.m.

Wir werden mit der Rahmentrommel (wenn es das Wetter zulässt) auch nach draußen gehen. Wir werden uns mit verschiedenen Größen und Arten der Trommel befassen und alles natürlich auch aktiv ausprobieren und uns gegenseitig die Wohltuenden Frequenzen angedeihen lassen. 
Hier geht’s zur Anmeldung

Der Gong und seine Energien

17.03.2019

Der Gong hat besondere Energien. Gongs in ihren verschiedenen Ausprägungen sollen uns an diesen beiden Tagen begleiten.

Dieses Seminar richtet sich zum Einen an Menschen, die in helfenden und heilenden Berufen tätig sind, aber auch an Menschen, die sich ganz allgemein für Gongs, ihre Spielweisen, ihre Möglichkeitn und alles, was sie zu erzählen haben, interessieren.

Es ist KEINE “Therapie-Gruppe”, auch wenn wir viele Übungen, Selbsterfahrungen etc. machen werden.

Bei Fragen zu dem Seminar einfach anrufen oder eine Mail schreiben, ich beanworte garantiert alle Anfragen.
Hier geht’s zur Anmeldung

Chakras

15.06.2019

Chakras, Energiekörper, “Dinger”. Worte, die mancher schon gehört hat. Was verbirgt sich dahinter? Was haben wir 2016 davon? Gibt es noch andere Möglichkeiten, Chakras zu sehen als die Definition über Lotusblätter? Was sind sie für mich? Für meinen Klienten? 1 Tag im Banne der Energie unserer Körper. Dieser Kurs ist gedacht für Menschen, die sich bisher noch nicht mit Chakras beschäftigt haben.
Hier geht’s zur Anmeldung

Stimme in der Klangarbeit

16.06.2019

Wir alle haben eine. Wir alle kennen sie. Viele sagen, sie wollen sie benutzen. Wenige tun es. Die Stimme – unser ureigenstes Instrument. Sie kann so viel und möchte es zeigen. Und wir werden so oft konditioniert, sie “bloß nicht” zu benutzen, weil wir “es nicht können”. Wir wollen an diesen beiden Tagen erleben, was wir mit unserer Stimme können und was unsere Stimme mit uns kann. Dieses Seminar richtet sich an alle, die mit Klängen und/oder Schwingungen bereits arbeiten.
Hier geht’s zur Anmeldung

Klangreisen/Traumreisen

10. – 11.08.2019

Mit Instrumenten und der Stimme lässt sich mehr machen, als Massagen und Aufstellungen. Klangreisen und Traumreisen, Krafttier und Kraftpflanzenreisen sind nur einige Aspekte, die wir an diesem Wochenende beleuchten wollen. Nicht nur für Musik- und/oder Klangtherapeuten, auch für Musiker, die etwas Neues ausprobieren wollen. Nehmen Sie sich und ihre Zuhörer mit in andere Gefilde. Instrumente mitbringen erwünscht, aber keine Voraussetzung. Es gibt auch viele Instrumente zu entdecken!
Hier geht’s zur Anmeldung

Fachfortbildungen Klang in der Pflege

19.10.2019

Klangtherapie, die Arbeit mit Klangschalen, Monochorden nd anderen Klängen, erfreut sich in der Pflege immer größerer Beliebtheit.

Oftmals wird dabei ein wichtiger Punkt übersehen: Klänge wirken.

Nicht jede(r), der/die eine Klangschale halten und anschlagen kann, verfügt über die nötige Qualifikation, dies auch zu tun. Wer kennt die Kontraindikationen der Anwendung einer Klangschale? Wer kann einen Patienten, Gast oder wie auch immer der pflege- und/oder hilfsbedürftige Mensch genannt wird, richtig begleiten? Wer kennt sich aus mit „Risiken und Nebenwirkungen“ der Klangschalen, bzw. der Entspannung, die damit eingeleitet werden kann?

In diesem Seminar möchte ich Ihnen die Grundlagen der Arbeit mit Klängen vermitteln, sie sensibilisieren für die Arbeit mit Klängen, aber auch für die Arbeit mit Menschen.

Dieses Seminar ersetzt in keinem Fall die qualifizierte Ausbildung in Klangtherapie, verhilft Ihnen aber zu einem bewussteren Umgang mit dem Medium „Klang“ in all seinen Ausprägungen.
Hier geht’s zur Anmeldung

Systemisch arbeiten mit Instrumenten

14. – 15.09.2019

Viele Berater, Coaches und Therapeuten arbeiten auf der Ebene der Systeme. Entweder mit personifizierten Aufstellungen, mit Figuren, mit Zetteln oder wie auch immer. An diesen Wochenenden möchte ich all diesen Arten eine neue hinzufügen: Die Arbeit mit Instrumenten. Bei dieser Arbeit ergibt sich durch die so genannte Apellstruktur der Instrumente ein weites Feld, um Systeme zu verstehen und zu “vereinfachen”. Kommen Sie mit auf eine 2-tägige Entdeckungsreise in das Reich der Systeme.
Hier geht’s zur Anmeldung